Startseite
01. Feb 2021

Grundverteilung abgeschlossen. Änderungswünsche werden umgesetzt

Seit dem 29.01.2021 ist durch das Unternehmen Remondis die Grundverteilung der Gelben Tonnen im gesamten Wetteraukreis abgeschlossen. Die Grundverteilung orientierte sich nach den vorhandenen Restmülltonnen. Ab dem 01.02.2021 können Bürgerinnen und Bürger u.a. zusätzlich Gefäße bestellen, wenn die Anzahl an Gelben Tonnen nicht ausreicht. Die Nachlieferungen werden bis Ende März 2021 abgeschlossen werden.

21. Jan 2021

Verteilung in Reichelsheim heute abgeschlossen. Wölfersheimer Bürgerinnen und Bürger erhalten ab heute die Gelbe Tonne

18. Jan 2021

Die Gelbe Tonne ab 1. Januar 2021

Das Duale System Zentek führt auf Wunsch der Wetterauer Kommunen die Gelbe Tonne ein. Mit der Verteilung der Gelben Tonnen und der anschließenden Sammlung hat Zentek das Büdinger Entsorgungsunternehmen Remondis beauftragt. Die Verteilung und Zuordnung der Gelben Tonnen liegt damit in der Verantwortung der Fa. Remondis.

Info-Hotline

Für alle weiteren Fragen, die auf dieser Seite nicht beantwortet werden, gibt es bei der ausführenden Firma Remondis eine Info-Hotline:
0800 12 23 255.

Gelbe Tonne hat keine Auswirkung auf Abfallgebühr

Die Einführung der Gelben Tonne hat keine Auswirkungen auf die Müllgebühren. Die Kosten der Sammlung und Verwertung aller Verpackungen wird  mit dem Kauf der Produkte bezahlt.

Gelbe Tonne für mehr Sauberkeit in der Wetterau

Durch die Einführung der Gelben Tonne wird das Erscheinungsbild unserer Städte und Gemeinden ordentlicher und sauberer.