Antworten rund um die Verteilung der Gelben Tonne
  • Antworten rund um die Verteilung der Gelben Tonne
Wie sieht die Gelbe Tonne aus?

Die Gelbe Tonne hat einen schwarzgrauen Korpus und einen gelben Deckel. Auf dem Deckel sind der Name des Entsorgers, die Kontaktdaten und Trennhilfen zum richtigen Befüllen der Tonne eingestanzt.

Welche Gelbe Tonne bekomme ich und wie viele Gelbe Tonnen erhalte ich?

Gelbe Tonnen mit dem Volumen von 240 Liter werden verteilt. Die Verteilmenge wird dabei anhand der Menge und Größe der Restmülltonnen, die im Gebrauch sind, ermittelt.

Muss ich die Gelbe Tonne beantragen?

Nein, jeder Haushalt erhält automatisch eine 240 Liter Tonne.

Wie groß ist die Gelbe Tonne?

Die Gelbe Tonne gibt es in drei Größen. Es gibt standardmäßig für alle Haushalte die 240 Liter Tonne. Für Mehrfamilienhäuser ab 20 Personen, mit Restmüllgefäßen mit einem Volumen von 1.100 Liter, wird statt der 240 Liter Tonne ein 1.100 Liter Behälter gestellt. Für Ein-Personen-Haushalte kann ab dem 01.02.2021 eine 120 Liter Tonne beantragt werden. Hauptsächlich wird sich nach der Größe der Restmüll-Tonnen orientiert.

Maße

  •    120 Liter Tonne: BxHxT          48 x   93 x   54 cm
  •    240 Liter Tonne:  BxHxT            58 x 110 x   74 cm
  • 1.100 Liter Container: BxHxT 137 x 131 x 106 cm

In die Gelbe Tonne, mit 240 Litern Volumen, passt erfahrungsgemäß die Menge von 4 bis 6 Gelben Säcken.

Kann ich eine kleinere Gelbe Tonne bestellen?

Ja. Wenn die 240 Liter Tonne zu groß ist, kann eine 120 Liter Tonne nach der ersten Leerung ab dem 01.02 2021 bestellt werden. Bundesweite Erfahrungen zeigen, dass eine 240 Liter Tonne die optimale Größe hat.

Bitte wenden Sie sich hierzu an:

  • Remondis GmbH & Co. KG Region Südwest, Betriebstätte Büdingen
  • Servicehotline 0800 / 1223255 (Mo – Fr von 8 – 18 Uhr und Sa von 8 – 14 Uhr)
  • Telefonnummer 0 60 42 / 9611-97 (Mo – Fr von 8 – 16 Uhr)
  • Service-Mail: gelbetonne-wetterau@remondis.de
Kann ich mehr als eine Gelbe Tonne bekommen?

Ja. Wenn die 240 Liter Tonne, die zur Verfügung gestellt wurde, nicht ausreicht, kann eine weitere Tonne ab 01.02.2021 beantragt werden.

Ich habe keinen Platz für die Gelbe Tonne. Was nun?

Wenn Sie keinen Platz für die Gelbe Tonne auf Ihrem Grundstück finden, prüfen Sie, ob Sie gemeinsam mit Ihrem Nachbarn einen Behälter nutzen können. Sie müssen sich lediglich einigen, wer den Behälter bestellt.

Ich möchte mir gerne eine Gelbe Tonne mit meinem Nachbarn teilen, bin mir aber nicht sicher, ob uns das Volumen reicht. Kann ich bei Bedarf später noch eine eigene Tonne bestellen?

Ja, auch die nachträgliche Bestellung einer Tonne ist möglich, falls das zur Verfügung stehende Volumen bei gemeinsamer Nutzung nicht ausreicht.

Wann werden die Gelben Tonnen verteilt?

Die Verteilung der Gelben Tonnen begann im Wetteraukreis am 19.10.20. Die Verteilung sollte planmäßig bis zum 31.12.2020 abgeschlossen sein.
vorläufiger Verteilplan

Ab wann kann ich die Gelbe Tonne nutzen?

Nach dem letzten Abholtermin des Gelben Sackes im Dezember 2020 kann die Gelbe Tonne befüllt werden.

 

Wann wird die Gelbe Tonne erstmalig geleert?

Ab Januar 2021 beginnt die Leerung der Gelben Tonnen. Die genauen Leerungstermine sind im Abfallkalender veröffentlicht. Nur bei der ersten Leerung der Gelben Tonne im neuen Jahr werden noch im Dezember befüllte Gelbe Säcke mitgenommen.

Wie werde ich über die Leerungstermine der Gelben Tonne informiert?

Die Termine werden in den Abfallkalendern der Städte/Gemeinden veröffentlicht, so wie in der Vergangenheit die Termine für die Abholung der Gelben Säcke veröffentlicht wurden.

Wie oft wird die Gelbe Tonne geleert?

Die Leerung der Gelben Tonnen erfolgt alle 3 Wochen.

Kann ich weiter Gelbe Säcke verwenden?

Nein, Gelbe Säcke werden durch die Gelbe Tonne abgelöst. Nur bei der ersten Leerung der Gelben Tonne im neuen Jahr werden noch im Dezember befüllte Gelbe Säcke mitgenommen.

Restbestände an Gelben Säcken können bei eventuellen Anlieferungen  von Mehrmengen an den Wetterauer Recyclinghöfen verwendet werden.

Gibt es auch Gelbe Säcke anstatt der Gelben Tonne?

Nein, grundsätzlich ist kein paralleles Sammelsystem vorgesehen.
Ausnahme: Im Wetteraukreis gibt es zwei Gebiete (die Innenstadt von Bad Nauheim und die Altstadt von Büdingen) in denen nicht die Gelbe Tonne eingeführt wird. Hier bleibt die Sammlung von Gelben Säcken bestehen.

Wo erhalte ich als Bürgerin/Bürger der Innenstadt Bad Nauheim / Altstadt Büdingen Gelbe Säcke?

Zunächst erfolgt bis Ende 2020 in diesen beiden Gebieten eine Grundverteilung. Bei späterem Bedarf können weitere Säcke bei der jeweiligen Stadtverwaltung erhalten werden.

Straßenliste Bad Nauheim
Straßenliste Büdingen

Kann ich auch als Mieterin/Mieter eine Gelbe Tonne beantragen?

Nein, nur Grundstückseigentümer oder Hausverwaltungen können eine Gelbe Tonne beantragen.

Wo melde ich nicht benötigte Gelbe Tonnen zur Abholung an?

Bitte wenden Sie sich hierzu an:

  • Remondis GmbH & Co. KG Region Südwest, Betriebstätte Büdingen
  • Servicehotline 0800 / 1223255 (Mo – Fr von 8 – 18 Uhr und Sa von 8 – 14 Uhr)
  • Telefonnummer 0 60 42 / 9611-97 (Mo – Fr von 8 – 16 Uhr)
  • Service-Mail: gelbetonne-wetterau@remondis.de
Ich habe keine Tonne erhalten, was jetzt?

Bitte überprüfen Sie, ob in Ihrem Wohnort schon eine Verteilung der Gelben Tonnen stattgefunden hat. Wenn die Verteilung in Ihrem Ort bereits stattgefunden hat, wenden Sie sich hierzu an:

  • Remondis GmbH & Co. KG Region Südwest, Betriebstätte Büdingen
  • Servicehotline 0800 / 1223255 (Mo – Fr von 8 – 18 Uhr und Sa von 8 – 14 Uhr)
  • Telefonnummer 0 60 42 / 9611-97 (Mo – Fr von 8 – 16 Uhr)
  • Service-Mail: gelbetonne-wetterau@remondis.de
Was kostet die Gelbe Tonne?

Die Nutzung der Gelben Tonne ist kostenlos. Sie hat keine Auswirkung auf die Abfallgebühr. Mit dem Kauf eines verpackten Produktes wurde die Entsorgung und Verwertung dessen Verpackung bezahlt.

Können auch Gewerbebetriebe die Gelbe Tonne nutzen?

Ja, Gewerbebetriebe bekommen entsprechend der Anzahl der kommunalen Restmülltonnen Gelbe Tonnen gestellt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Stadt/Gemeinde.

Auf meiner Tonne befindet sich ein Strichcode. Wer kann diesen Strichcode auslesen? Beinhaltet er personenbezogene Daten?

Der Strichcode beinhaltet die Daten Ort, Straße und Hausnummer. Der Strichcode wird bei der Auslieferung der Gelben Tonnen auf ein Grundstück ausgelesen und dient dem Nachweis, dass die Gelbe Tonne ausgeliefert wurde.

Der Deckel von meiner Tonne schließt nicht richtig. Was nun?

Der Deckel wird sich in einigen Tagen bis Wochen von selbst senken.  Das Material gibt nach. Die Ursache ist transportbedingt.