Grundverteilung abgeschlossen in: Büdingen, Gedern, Kefenrod, Ortenberg, Hirzenhain, Altenstadt und Glauburg

Die Räder werden montiert. Jede Tonne erhält einen Aufkleber mit der Adresse (Ort, Straße und Hausnummer). Anschließend wird der Strichcode des Aufklebers mit dem Chip, der sich unter dem Tonnenrand befindet, mit Hilfe eines Scanners verbunden.

Zurück